Laut einer Studie soll in etwa 20 Jahren jeder 2. Mensch Krebskrank sein. Allein die Vorstellung lässt Geschwüre in mir wachsen. Alles ist Tumorerregend. Seien es unsere Smartphones, genmanipuliertes Essen oder irgendwelche Abgase. Man möchte meinen es gibt kein Entrinnen mehr aus dieser kranken Lage.

Doch die gibt es und sie nennt sich Sport und gesunde Ernährung. Beides sind Wundermittel und beides sind ganz natürliche Dinge. Körper und Geist müssen gepflegt werden um schwerwiegenden Krankheiten vorzubeugen. Verlasst euch nicht auf Ärzte und ihren qualvollen Chemotherapien. Jeder der einen Patienten mit dieser rigorosen Therapie therapiert gesehen hat weiß, wie qualvoll und leider auch nicht immer erfolgreich, sie sein kann.

Hier nenne ich euch 8 Lebensmittel die so häufig wie möglich verzehrt werden sollten um sich vor dieser grauenvollen Erkrankung so gut wie möglich zu schützen:

1. Grapefruits/Grapefruitsaft:

DSC_0013

Bitter as fuck!

2. Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren usw.):

DSC_0010

Eine Schüssel Himbeeren. Leckahhhhh

3. Diverse Teesorten/schwarzer Kaffee (ungesüßt):

DSC_0011

Tee in der Kaffeetasse. Thug Life!

4. Knoblauch

DSC_0014 (1)

Ein unnötiges Bild eines Knoblauchs, aber was wäre der Türke nur ohne sie 😛

5.  Leinsamen

DSC_0012

Reines Wundermittel. Am besten im Müsli oder im Salat 😉

7. Zartbitterschokolade (+75% Kakaoanteil)

DSC_0011

Everybody loooovvvveeessss chocolate!

8. Zitronen

DSC_0013

Wenn das Leben dir bittere Zitronen gibt, dann verziehe das Gesicht…

Viele der genannten Lebensmittel werden keineswegs eine Überraschung für euch sein, aber wie viele von euch verzehren diese Lebensmittel auch regelmäßig? Außerdem wird euch aufgefallen sein, dass viel bittere und sauere Kost aufgelistet ist. Sauer und Bitter macht nicht nur lustig, sondern auch gesund.

Pflegt eure Gesundheit Freunde, denn ihr habt nur eine und denkt daran:

„Ihr seid niemals gesund genug!“