Welche Sportarten verbrennen die meisten Kalorien?

Die Diätphase hat begonnen und noch vor Start möchten die Leute aufgeben, da sie gleich dabei an knarrende Cardio Geräte denken. Stundenlang verschwitzt man voller Langeweile die Zeit auf dem Laufband, Crosstrainer, Stepper und Co. Im besten Fall hört man dabei Musik und schaut sich Teenie Netflix Sendungen an. Und ich frage mich immer wieder „Wieso tut ihr euch das an?“

Die meisten Leute verfolgen mit Cardio das Ziel, Kalorien zu verbrennen (Cardio hat für mich einen athletischen und keinen thermogenesischen Grund). Auch wenn es in den meisten Fällen nicht einmal nötig ist, quälen sich die Leute auf den halbverrosteten Maschinen als wäre es der Tag des jüngsten Gerichts. Wieso also nicht eine Tätigkeit ausüben die genau so viel oder gar mehr Kalorien verbrennt und auch noch Spaß macht?

Aus dem Grund liste ich euch die Sportarten auf die am meisten Kalorien verbrennen. Vielleicht findet ihr darunter etwas, dass ihr dem langweiligen Stepper bevorzugt.

1. Kampfsport

Sportarten

Ringt um jede Kalorie!

Wie ihr wisst (oder auch nicht) liebe ich den Kampfsport. Vor allem das Boxen und MMA. Es hat nicht nur den Vorteil euch die Selbstverteidigung beizubringen, sondern es ist auch ein wahrer KALORIENFRESSER! Nichts verbrennt mehr Kalorien als zu Kicken, zu Boxen, zu Ringen usw. Außerdem ist es ein perfektes Fitnesstraining. Hier werden Geschwindigkeit, Explosivität, Reaktionsvermögen, Technik, Ausdauer und vieles mehr auf dem höchsten Niveau trainiert.

Kampfsport verbrennt je nach Körpergewicht bis zu 600-1100 Kalorien pro Stunde!

2. Schwimmen

Sportarten

Schwimmt dem Fett davon!

Jeder liebt das schwerelose Gefühl im Wasser. Dass es sehr anstrengend ist Bahnen zu schwimmen weiß auch jeder. Vor allem wird die Oberkörpermuskulatur beim Brustschwimmen und Rückenschwimmen immens beansprucht. Das merkt man sicherlich auch am „Pump“, nachdem man ein paar Bahnen geschwommen ist. Schwimmen macht großen Spaß und ist eine abwechslungsreiche Alternative zu Cardiomaschinen Nutzung.

Schwimmen gehört zu den Sportarten, welche am meisten Kalorien verbrennen. Und zwar 700+ Kalorien pro Stunde!

3. Rudern

Kalorien verbrennen

Errudert euch einen breiten Rücken und einen schlanken Körper. Auch als Maschine sehr effektiv!

Zugegeben, die wenigsten werden sich in ein Ruderboot setzten und einen Kanal entlang paddeln. Doch hier kommen wir auf ein Cardiogerät zu sprechen, dass untypisch ist und sehr selten genutzt wird. Bevor ich jetzt einen Anti-Cardiogeräte Post bringe, schlage ich sogar eines vor. Viele verlassen sich nämlich dabei auf den Stepper, Laufband oder Crosstrainer. Das Rudergerät wird kaum oder nur sehr wenig genutzt. Dabei ist es ein sehr effektives Mittel um Kalorien zu verbrennen.

Rudern verbrennt ebenfalls wie das Schwimmen über 700 Kalorien pro Stunde. Ran ans paddeln!

4. Fahrrad fahren

Kalorien verbrennen

Im Wald Fahrrad zu fahren, kommt einer Meditation gleich!

Rad fahren im Wald, am See oder sogar in der Stadt ist sehr angenehm und spaßig. Einfach die Kopfhörer aufsetzen und die Umgebung beobachten. Man kommt schnell voran und mit einem geilen Bike treibt man die Laune hoch. Auch wenn Hindernisfahrten eher für geübte Mountainbiker sind, macht das „normale“ fahren nicht weniger Spaß.

Fahrrad fahren verbrennt bis zu 600 Kalorien pro Stunde. Eine große Menge, dafür dass man „nur“ sitzt!

Ich habe euch 4 Sportarten aufgelistet, die mehr Kalorien verbrauchen, als die monotonen Cardiomaschinen im Gym. Ich bin der Meinung, dass der Fettabbau nicht langweilig sein muss. Es gibt natürlich unzählige andere Sportarten, die ebenfalls viel verbrennen, aber diese 4 gehören zu den intensivsten und auch besten Sportarten. Weiter wie Joggen, Basketball, Fußball, Tennis, Crossfit, Tanzen usw. erfüllen natürlich auch ihren Zweck.

Die Hauptsache ist man verfolgt ein Ziel und nimmt das, was einem Spaß macht. So wird garantiert, dass man es auch konstant durchzieht. Auch wenn man mal zum Sprinten verleitet wird, bleibt die Fitness und körperliche Progression ein Marathon. Und um euer Ziel zu erreichen, benötigt es viel Zeit, Geduld und Ausdauer. Wenn ihr darauf noch eure Diät optimiert, werdet ihr euren Traumkörper auch bald haben.

Wenn es euch interessiert, welche Methoden und Tipps es noch zur Fettverbrennung/Fettabbau/Abnehmen gibt, dann schaut euch diese Beiträge an oder lest es in meinem Ebook Health Basics nach:

Studie über das Sättigungsgefühl, Thermogenese und 3 Apps für dauerhaft weniger Fett!

Also FitFreunde, treibt eure Lieblingssportarten, bleibt geduldig und diszipliniert und denkt daran:

„Ihr seid niemals stark genug!“